Talavera - unique way of pottery

Bei uns im Timberjacks hast Du bestimmt schon mal die Getränkebecher bestaunt, die in ihrer Farbenvielfalt kaum zu übertreffen sind. Hier grinst ein Affe, da streckt der Becher Dir die Zunge entgegen oder kneift die Augen zusammen - das alles sind Motive unserer Tiki-Becher. Heute wollen wir Dir ein wenig mehr zu unseren handgemachten Bechern erzählen.



THE MEXICAN WAY OF POTTERY

Unsere Becher werden exklusiv für uns in einer der Hauptstädte der Talavera-Kunst hergestellt - Puebla, Mexiko. Doch was ist eigentlich Talavera? Es ist die Kunst des Töpferns auf althergebrachte Art und eine Ausdrucksform durch die verschiedenen Motive und Farben. In Puebla, Mexiko werden unsere hauseigenen Talavera-Becher in einer traditionellen Manufaktur hergestellt. Diese Kunstform ist von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe anerkannt worden und wird heute nach dem Vorbild von 1565 praktiziert. Im 16. Jahrhundert siedelten verschiedene Kunsthandwerker in Puebla und machten den Ort bekannt für seine handbemalten Töpfereien. Noch heute sind viele Gebäude und Denkmäler mit den bunten Fliesen bedeckt. Die Tradition aus Ton Kunstwerke zu erschaffen wird seit Generationen immer weitergegeben. Die Künstler drücken mit feinen Pinselstrichen ihre Ideen aus und erschaffen wunderschöne Vasen, Tassen und Teller. Die dekorativen Farben werden dafür aus Metalloxiden verschiedener Mineralien gemischt und ergeben nach dem Brennen im Ofen diese leuchtenden Kunstwerke. Dafür ist eine große Expertise notwendig, da man auch abschätzen können muss, wie dick man die Farbpigmente auftragen muss, um bestimmte Effekte zu erzielen. Das Endprodukt sieht dann deutlich anders aus, als in der Herstellung. Alle Töpferarbeiten sind einzigartige, handgemachte Naturprodukte. Ton ist eine Mischung aus Erde und Wasser und verhält sich jedes Mal anders. Zum Formen nutzen die Töpfer Wasser, um das Gemisch geschmeidiger zu machen. Die Künstler nutzen keine Messgeräte, sie arbeiten ausschließlich nach Augenmaß und sind durch ihre langjährige Erfahrung trainiert.

Traditionell werden alle Kunstwerke mit der Hand geformt, dann getrocknet, bei 900°C gebrannt, bemalt und erneut bei 1000 °C gebrannt. So entsteht das glänzende Finish.




Woher kommt aber die Töpferkunst ursprünglich? Um 900 nach Christus wurde in Iran, Irak und Serbien das Töpferhandwerk erfunden. Von dort aus gelangte das Wissen über diese Kunst nach Spanien, ca. im 14. Jahrhundert. In Spanien wurde das Töpferhandwerk durch Einflüsse des chinesischen Porzellanhandwerks verfeinert, bevor es die Kolonialisten 1565 in Mexiko den Einheimischen beibrachten.


TIMBERJACKS SIGNATURE TALAVERA-BECHER

Unsere Motive der Talavera-Becher sind an den Tiki-Trend angelehnt: Die indigenen Völker der Karibik-Inseln schnitzten Artefakte, die sie als eine Art Gefäß für ihre Götter nutzten oder große Gedenksteine mit wilden Gesichtern. Als während des zweiten Weltkrieges die Japaner und Amerikaner in der Karibik stationiert waren, brachten sie die Schnitzereien mit in ihre Heimat. Der Südsee-Flair ist bis heute ein beliebtes Stilmittel in Bars und Restaurants.


In unseren Shops in jedem Restaurant kannst Du Dir Deinen eigenen Timberjacks Tiki-Becher kaufen.


BOOK A TABLE